Sie sind hier:

Ehrenamtspreis 2016 der Evangelischen Kirche im Rheinland

99seconds



Jesus in den Alltag bringen:
Jeden Monat ein Video zum Monatsspruch

Quelle: 99seconds.info
oder auf YouTube

Termine

27 Nov 17
Schloß Mansfeld

weitere Termine



Unsere Freizeiten finden Sie hier:
cvjm-reisen.de


Workshops und Seminare hier:
www.cvjm-seminare.de


Alles bleibt. Anders


Ehrenamtspreis 2016 der Evangelischen Kirche im Rheinland

25.09.2015 09:14 von Thomas Krämer in Fundraising (Kommentare: 0)

Zum fünften Mal verleiht die Kirchenleitung den Ehrenamtspreis der Evangelischen Kirche im Rheinland. Er soll ein Zeichen des Dankes und der Anerkennung, der Würdigung und Förderung ehrenamtlicher Tätigkeit sein.

Abgabeschluss ist der 15. Dezember 2015

 

Ihr seid das Salz der Erde
(Matthäus 5,13)

Mehr als 116.000 Menschen engagieren sich in der Evangelischen Kirche im Rheinland ehrenamtlich, ein Engagement, das nicht selbstverständlich ist, sondern ein sprechender Ausdruck der Wertschätzung vieler für „ihre“ Kirche.

Zum fünften Mal verleiht deshalb die Kirchenleitung den Ehrenamtspreis der Evangelischen Kirche im Rheinland Er soll ein Zeichen des Dankes und der Anerkennung, der Würdigung und Förderung ehrenamtlicher Tätigkeit sein. Mit dem Preis sollen bewährte Formen ehrenamtlicher Arbeit, besonders aber neuartige ehrenamtlich getragene Projekte (keine Einzelpersonen!) in den Bereichen

  • Gottesdienst • Seelsorge/Beratung
  • Sozialdiakonische Arbeit
  • Kultur- und Bildungsarbeit
  • Zielgruppenarbeit
  • Allgemeine Gemeindearbeit
  • Gemeindeleitung
  • Ökumene/Flüchtlingsarbeit

öffentlich vorgestellt und weiter gefördert werden.

 

Die Projekte sollen

  • innovativ
  • kreativ
  • integrativ
  • Selbstbestimmung 

fördernd arbeiten.

Sie sollen Menschen darin bestärken, für sich selbst und in Kirche und Gesellschaft Verantwortung zu übernehmen. Sie sollen zur Vermittlung und Stärkung des Glaubens beitragen und geeignet sein, Menschen zur Identifikation mit ihrer Kirche einzuladen. Vorschläge und Bewerbungen für den Preis sind jederzeit möglich. Stichtag für das Jahr 2016 ist der 15. Dezember 2015. Später eingehende Vorschläge und Bewerbungen werden bei der nächsten Preisverleihung berücksichtigt.

Der Vorschlag bzw. die Bewerbung muss eine kurze Beschreibung des Projekts/des Arbeitsbereichs und eine Begründung enthalten. Außerdem sollte Name und Anschrift einer Kontaktperson enthalten sein. Eine von der Kirchenleitung berufene Jury sichtet die eingegangenen Vorschläge, besucht die in die engere Wahl genommenen Projekte und wählt drei von ihnen für den Preis aus. Der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Pfarrer Manfred Rekowski, vergibt die Preise, die mit jeweils 1.000 Euro dotiert sind, am 2. Septmber 2016 im Rahmen einer öffentlichen Festveranstaltung.

Alle Informationen: http://www.ekir.de/www/ehrenamtspreis2016-19219.php

Zurück

Einen Kommentar schreiben