Sie sind hier:

Neuer Projektsekretär berufen: Hendrik Hofmann zur Gründung von CVJM-Pfadfinder-Gruppen angestellt

Termine

Zukunft spenden!

Auch in Zukunft wollen wir junge Menschen in einem wichtigen Lebensabschnitt zur Seite stehen, sie in Gruppen und Freizeiten begleiten und durch Bildungsangebote fördern. Damit wir diese Aufgaben auch in Zukunft umsetzen können brauchen wir Ihre Mithilfe! Bitte unterstützen Sie die Aktion »bunt-bunter-bündisch« und werden Sie so zum Zukunftsspender!

Lesen Sie hier mehr

Zum Spendenportal

Neuer Projektsekretär berufen: Hendrik Hofmann zur Gründung von CVJM-Pfadfinder-Gruppen angestellt

15.12.2014 16:00 von Germo Zimmermann in bündische Jugend (Kommentare: 1)

Am vergangenen Wochenende wurde Hendrik Hofmann als neuer bündischer Projektsekretär zur Gründung von neuen CVJM-Pfadfinder-Gruppen mit einer halben Stelle in den CVJM-Westbund e.V. berufen (www.cvjm-pfadfinder.de). Wir freuen uns sehr über die einstimme Wahl des Vorstandes und sind froh in Hendrik einen Mann mit vielfältigen Erfahrungen in der bündischen Jugendarbeit an die Seite gestellt bekommen zu haben.

Unter folgendem Link findet ihr die neue Postille 01-2015 mit einem Interview mit Hendrik:

Print: http://tinyurl.com/Postille-01-2015-print
Web: http://tinyurl.com/Postille-01-2015-web
eBook: http://tinyurl.com/Postille-01-2015-ebook

Sein Dienst beginnt Hendrik zum 1.2.2015. Bisher ist die Stelle noch nicht finanziert. Wir möchten euch daher herzlich bitten uns mit einer kontinuierlichen Unterstützung zu bedenken, damit das CVJM-Pfadfinder-Starterprojekt beginnen kann. Unter folgendem Link findet ihr eine Spendenzusage:

http://tinyurl.com/Spende-CVJM-Buendisch

Wir wünschen eine gesegnete Adventszeit,
Martin Hamsch und Germo Zimmermann

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Wolfhard Schoeter | 27.01.2015

Lieber Hendrik,
ich freue mich über Deine Berufung. Die Idee mit der CVJM-Pfadfinderarbeit hatte ich schon Anfang der 8Oger Jahre, aber ich war wohl zu früh. Habe dann im KV Lüdenscheid das Waldläufer-Konzept erfunden. Die Inhalte habe ich aus meiner Zeit als Bruderschaftssekretär in Ghana mitgebracht. Nun bin ich Ruheständler und lebe in Remscheid. Zur Zeit aber bin ich in Sydney, Australien und werde zum Frühjahr wieder in Deutschland sein. Ich wünsche Dir für Deine Berufung Gottes Segen und Erfolg, denn das von mir entwickelte Konzept beruht auf einem geistlichen Fundament. Gott befohlen! Dein Wolfhard Schroeter