Sie sind hier:

Startseite CVJM weltweit

Logo CVJM weltweit

Spenden für den Weltdienst

tl_files/cvjm/spenden_und_aktiv_werden/jetzt-spenden-gross.png


Spenden für "Solidarity Rice"

Wenn Sie eines unserer Weltdienst-Projekte gezielt unterstützen möchten, verwenden Sie unser praktisches Online-Spendenformular:

Spenden für die Arbeit in Ghana

Spenden für die Arbeit in Sierra Leone

 

Blog

Wütende Trommelwirbel

Regenzeit am Löwengebirge in Sierra Leone, Westafrika: Blauer Himmel, strahlende ...

Weiterlesen …

Gottesdienst im Rohbau

Die Südregion des YMCA Sierra Leone, Westafrika, ist immer für ...

Weiterlesen …

CVJM weltweit

Der CVJM ist eine internationale und ökumenische Jugendorganisation und arbeitet weltweit in ca. 125 Nationen.

Dabei unterstützt der deutsche CVJM die Arbeit von Nationalverbänden, die logistisch und finanziell unter sehr schwierigen Bedingungen arbeiten. Dieses geschieht unter dem Stichwort CVJM-Weltdienst.

Das weltweite Netzwerk der CVJM ermöglicht den Blick über den Tellerrand durch internationale Begegnungen, Programme und Informationen. Das ist CVJM International.

Vor allem junge Menschen in Westafrika und Zentraleuropa profitieren von der Hilfe, die der CVJM-Westbund seinen Partnerverbänden zur Verfügung stellt: Schulungen von ehrenamtlich Mitarbeitenden werden ermöglicht, Kinder- und Jugendarbeit, Berufsausbildungszentren, Schulen und Kindergärten unterstützt.

Ihre Gaben verändern das Leben von Kindern und Jugendlichen zum Guten:

CVJM-Westbund e. V.
IBAN: DE80 3506 0190 1010 2570 57
BIC: GENODED1DKD
Bank für Kirche und Diakonie, KD-Bank eG Duisburg

Bei Online-Überweisungen kopieren Sie sich bitte die IBAN unten ohne Leerzeichen:

DE80350601901010257057

 

 

Internationale Konferenz mit YMCA-Gästen aus aller Welt

Internationale Konferenz mit YMCA-Gästen aus aller Welt

Vom 3. bis 6. Mai 2012 lud der deutsche CVJM nach Dassel (Solling) zur Internationalen Konferenz ein. Hier begegnete man Mitarbeitenden aus all den nationalen YMCAs, mit denen Landesverbände Partnerschaften pflegen. Auch aus Ghana und Sierra Leone und Ungarn nahmen Delegierte teil.

"Cross Cultural - The inclusive mission of the YMCA” war das Thema der Tagung. Ehren- und hauptamtlich Mitarbeitende im CVJM haben nicht selten mit Menschen mit Migrationshintergrund zu tun oder aber, sie möchten ihren CVJM mehr für diese Leute öffnen und einladender gestalten. In dieser Konferenz war Raum zu lernen, u. a. auch von den ausländischen Gästen, sich auszutauschen und neue Ideen zu entwickeln. Weitere Berichte über die Konferenz und ihre Ergebnisse gibt’s unter: http://www.cvjm.de/arbeitsbereiche/internationale-arbeit/international-conference-2012/