Sie sind hier:

Das CVJM-Hockey-Winterturnier fand das erste Mal mit großem Erfolg in Iserlohn statt

Spendenprojekt

Sportarbeit

Pfandraising
für die Sportarbeit - Pfandgeld spenden

 

Zum Spendenprojekt

Video

Das CVJM-Hockey-Winterturnier fand das erste Mal mit großem Erfolg in Iserlohn statt

30.01.2012 22:10 von Andreas Götz in Sport (Kommentare: 0)

Am 29. Januar 2012 veranstaltete der CVJM Iserlohn das CVJM-Hockey-Winterturnier

10 Mannschaften machten sich am letzten Januarwochenende nach Iserlohn auf um in der Ortlohnhalle in Iserlohn das Winterturnier zu bestreiten. Vor allem die Teams aus der Nähe und aus dem Ruhrgebiet freuten sich über die kurze Anfahrt da die anderen CVJM-Hockey-Turniere doch weiter entfernt veranstaltet werden. Die Floorballspieler aus Iserlohn unter Leitung von Jürgen Buth fingen schon früh an das Turnier zu planen. Sie stellten dadurch ein perfekt organisiertes Turnier auf die Beine. Nicht nur, dass die Sporthalle, die Verpflegung und zwei Wettkampfbanden organisiert wurden. Das erste Mal wurden die Pausen zwischen den Spielen mit Musik überbrückt und auf einer Großleinwand ein Begrüßungsclip und die nächsten Spielpaarungen gebeamt. Auch Besucher, wie Helmut Müller (1. Vorsitzender des CVJM-Westbund-Fachausschusses CVJM-Sport) waren beeindruckt. Hier haben die Iserlohner sich wirklich selbst übertroffen und das CVJM-Hockey-Wintertúrnier zu einem Speziellem im CVJM-Hockey-Jahr gemacht. Vielen Dank allen Verantwortlichen für diese tolle Arbeit. Das Turnier gewannen nach spannenden und schweißtreibenden Spielen die Spieler der DJK Ennepetal verdient. Im geistlichen Kurzimpuls am Anfang des Tages wurde an menschliche Prognosen erinnert, die in der Vergangenheit getroffen wurden und doch sehr daneben gingen. Die Frage auf wen in Zukunft Verlass ist, beantwortet der Psalmbeter des Psalms 121 mit der Fokussierung auf Gott dem Helfer und Retter. Da einige nicht CVJM-Mannschaften anwesend waren hörten viele Spieler diese Botschaft neu oder wieder neu. Dass sie angekommen ist, bezeugten viele Bemerkungen während des Turniertages. Wir beten dafür, dass diese Worte den Weg bei den CVJM-Hockey-Spielern vom Kopf ins Herz finden.

Zurück

Einen Kommentar schreiben