Sie sind hier:

Indiaca

Spendenprojekt

Sportarbeit

Pfandraising
für die Sportarbeit - Pfandgeld spenden

 

Zum Spendenprojekt

Video

Indiaca günstiger!

Liebe Indiaca-Freunde,

ab sofort wird der Lieferpreis des Indiaca-Turnier von Bremshey um 17% reduziert.

Neuer Preis jetzt, netto 13,87 € + MwSt. = brutto 16,50 €.

Mitglieder und Mitgliedsvereine des IFVD erhalten bei Bestellung im Warenwert von zumindest 170,- €  15% Rabatt und frachtfreie Lieferung.

Dann zahlen Mitglieder des IFVD und Mitgliedsvereine netto 11,79 € + MwSt =  14,03 € je Turnier, frei Haus.

 

Frohe Grüße aus Reichertshausen sendet

Heinz

 

Indiaca-Versand

Heinz Karl Kraus e.K.

franziska.kraus@indiaca.de>

Indiaca

Ein einfacher Irrtum war im Prinzip der Auslöser zur Entwicklung des Indiacaballes und damit einer neuen Sportart. Karlhans Krohn, der Leiter einer Kölner Sportschule hatte 1936 einen Aufenthalt in Brasilien, als er bei einem Spaziergang am Strand von Copacabana auf zwei Jugendliche aufmerksam wurde, die einen gut dressierten Vogel zwischen sich hin und her zu treiben schienen. Dieser Vogel weckte sein Interesse, doch als er sich näherte mußte er feststellen, daß es sich nicht um ein Tier handelte, sondern um einen handgroßen Federball.

Fachwart

Fachwart:
Björn Stammeier

Die Aufgaben des Fachwartes wurden innerhalb des Fachausschusses aufgeteilt. Schaut auf der dazugehörigen Seite nach, wer wofür zuständig ist.

bjoern-stammeier@gmx.de