Sie sind hier:

Teenager Brass Academy

Spendenprojekt

max333

max333
für Bundes-posaunenwart Andreas Form (Jungbläserarbeit)

Zum Spendenprojekt

Bundes-Posaunenfest 2015

Eindrücke - Bilder und Video - vom Fest am 21. Juni 2015 gibt es auf der Homepage:

www.bpf2015.de

Teenager Brass Academy (TBA)

Was bedeutet „Teenager Brass Academy“?

Der CVJM-Westbund bietet seit Jahren zahlreiche Maßnahmen für Jungbläser an. Und das ist gut so und wird auch weiterhin geschehen. Wir haben über die letzten Jahre viele Anfänger geworben, die mittlerweile in unseren Chören mitspielen. Auch für diese Altersgruppe brauchen wir weiterführende Angebote! Und das könnte eine Veranstaltung wie die „Teenager Brass Academy“ sein. Ich würde mich sehr darüber feuen, wenn wir über dieses Vorhaben miteinander ins Gespräch kommen könnten. Gerne stelle ich das Projekt auch persönlich vor.

In Vorfreude grüßt euch herzlichst
Euer/Ihr Klaus-Peter Diehl
Bläserarbeit im CVJM - da spielt die Musik!

Mehr Informationen bei

 Klaus-Peter Diehl
Klaus-Peter Diehl
Bundessekretär für Posaunenarbeit
Bergweg 18
32479 Hille-Oberlübbe
T: (0 57 34) 6 69 14 06, (0 151) 29 10 38 71

Projektbeschreibung Teenager Brass Academy 2009/2010

  • teilnehmen können Teenager und junge Erwachsene im Alter von ca. 13- 25 Jahren, die bereits im Chor spielen (!)
  • ca. 10-12 verbindliche Proben!
  • bewährt hat sich die Uhrzeit 18.30 Uhr-20.00 Uhr (vorgeschaltet einer regulären PC-Probe)
  • Bereitschaft seitens aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer, sich über das normale Maß hinaus für eine Sache und ein Ziel zu engagieren! Zu üben und geimeinsam die Fortschritte zu genießen!
  • eine musikalische- sowie bläsertechnische Fortbildung zusammen mit anderen jungen Leuten! Diese kommt natürlich dauerhaft den Chören vor Ort zugute! Basics wie Atmung, Ansatz, Stütze, Rhythmik, Literaturkunde, Stilistik, Phrasierung-Artikulation, u.v.m.
  • zeitgemäße, der Zielgruppe entsprechende Bläserliteratur von Gospel/Swing/Pop/Blues bis hin zu Bach
  • Probendauer: jeweils 1,5 h
  • geistliche Message am Ende der Proben!
  • Gesamtdauer einer Academy: 10-12 Monate, je nach Ferienlage!
  • die letzten Proben ggf. zusammen mit Band
  • Academy-Homepage/BrassAcademyCommunity/geschützter Bereich, auf der Homepage Bereitstellung von Pobenhilfen
  • Ziel: Abschlußkonzert/Gottesdienst/Umrahmung einer Veranstaltung

Die „Teenager Brass Academy“ ist eine Fortbildungsveranstaltung der Bläserarbeit im CVJM-Westbund.

Eine Zertifizierung über die Teilnahme an der Academy ist angedacht.

 

Download-Bereich - Nur für Mitglieder

Hier finden Mitglieder der TBA Hörproben als MP3-Datei: Mitglieder-Bereich