Sie sind hier:

Das war das Bundesposaunenfest 2015

99seconds



Jesus in den Alltag bringen:
Jeden Monat ein Video zum Monatsspruch

Quelle: 99seconds.info
oder auf YouTube

Termine

27 Nov 17
Schloß Mansfeld

weitere Termine



Unsere Freizeiten finden Sie hier:
cvjm-reisen.de


Workshops und Seminare hier:
www.cvjm-seminare.de


Alles bleibt. Anders


Das war das Bundesposaunenfest 2015

21.06.2015 22:02 von Stefanie Nöckel in Aktuelles (Kommentare: 0)

Ein langer, sehr musikalischer Tag geht zu Ende. „Schön war´s!“ — das Bundesposaunenfest 2015. Gemeinsam mit 3200 Menschen erlebten wir heute eine wundervolle Zeit in Essen. Die Grugahalle bebte vom Klang der Blasinstrumente, der Saal Essen hüpfte gemeinsam mit Daniel Kallauch beim Familienmitmachkonzert und im Grugapark ging es sportlich zur Sache. Zahlreiche Konzerte rundeten das Programm ab und machten es dem ein oder anderen Besucher teilweise sehr schwer, sich zu entscheiden. 

Unter dem Motto: „Zeichen deiner Größe“ stand das alle vier Jahre stattfindende Fest des CVJM-Westbund diesmal. Und davon erlebten wir einige am heutigen Tag. Gänsehautfeeling bescherten die 2000 Bläser und Bläserinnen den Zuschauern während dem Gottesdienst am Vormittag, dem Festnachmittag und auch schon während der Proben. „Ein unvergessliches Klangerlebnis“ sagte einer, der eigentlich nur spontan vorbei gekommen war, um zu sehen, was denn in der Gruga los sei. „Herausfordernd und ermutigend“ nannten andere den Tag, beeindruckt von Matthias Büchles Predigt zum Thema „Zeichen seiner Größe“. Er sprach darüber, wie Gott sich sich auf die Seite der Armen, Bedrückten und Verfolgten stellt und rief auf, Zeichen der Größe Gottes im Alltag zu suchen. Wir sollten viel mehr „staunende Betrachter“ sein, die sich auf ihre Mitmenschen einlassen. 

Als CVJM haben wir da schon einige gute Ansätze und Arbeitsbereiche, die für Menschen da sind. Aber es braucht immer wieder Menschen, die bewusst ja sagen. Und sich einsetzen. 

Einsatz zeigten bei diesem Bundesposaunenfest alle: Vor allem natürlich die Bläser und Bläserinnen, die Chorleiter und Posaunenwarte, die Jungbläser und Familien, aber auch die vielen Mitarbeiter, die unermüdlich daran arbeiteten, dass dieser Tag ein gelungener Tag werden konnte, die Sportler und Jungscharler, die dem Wetter trotzten und ein spannendes sportliches Programm im Park hinlegten. Und natürlich die Zuschauer, die mit tosendem Applaus und Begeisterung unterstützten. 

Vielen Dank an euch alle und Gottes Segen. 

Auf dass wir viele Zeichen seiner Größe in unserem Alltag sehen und immer wieder für Menschen in unserer Umgebung schaffen.

 

Gottesdienst

Die Aufzeichnung des Gottesdienstes ist ab 28. Juni 2015 in der Mediathek des ERF zu finden. Ausgestrahlt wird er am 2. August 2015 um 11:15 Uhr auf Bibel-TV. Außerdem ist er am 2. August um 10:00 und um 14:00 Uhr auf ERF Plus zu hören.

Highlight-Film

Ab Sonntag, den 28. Juni 2015 findet ihr einen Highlight-Film der gesamten Veranstaltung auf unserer Homepage, auf www.bpf2015.de und auf unserer Facebook-Seite.

Bilder

Mehr Bilder gibt es ebenfalls ab dem nächsten Wochenende hier, auf www.bpf2015.de und auf Facebook. Freut euch drauf!

Fotobox-Bilder

Die Bilder aus der Fotobox werden in den nächsten drei Wochen per Email versandt.

Zurück

Einen Kommentar schreiben