Sie sind hier:

Erster Wuppertaler Vorsorgetag

99seconds



Jesus in den Alltag bringen:
Jeden Monat ein Video zum Monatsspruch

Quelle: 99seconds.info
oder auf YouTube

Termine

27 Nov 17
Schloß Mansfeld

weitere Termine



Unsere Freizeiten finden Sie hier:
cvjm-reisen.de


Workshops und Seminare hier:
www.cvjm-seminare.de


Alles bleibt. Anders


Erster Wuppertaler Vorsorgetag

23.08.2012 13:15 von Thomas Krämer in Aktuelles (Kommentare: 0)

Programm und weitere Informationen auch unter www.vorsorgetag-wuppertal.de

Ein ganzer Tag im Zeichen kluger Vorsorge findet am Donnerstag, dem 23. August 2012, von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr in der CVJM-Bildungsstätte, Bundeshöhe 7, in Wuppertal statt. Kompetente Fachleute beleuchten in Vorträgen und an zahlreichen Informationsständen verschiedene Aspekte der Vorsorge. Zu der Veranstaltung laden der CVJM-Westbund, die Heilsarmee in Deutschland und die Vereinte Evangelische Mission gemeinsam ein. Die Tageskarte kostet fünf Euro.

Der Wunsch, die eigene Zukunft so angenehm, sorglos und positiv wie möglich zu gestalten, gewinnt angesichts besserer medizinischer Versorgung und allgemein längerer Lebenserwartung immer mehr an Bedeutung. Diesem Wunsch kommt der Wuppertaler Vorsorgetag entgegen und bietet entsprechende Informationen und Beratung. So spricht Christiane Wicht-Stieber von der KD-Bank in Dortmund über das Thema „Vorsorgen – Zukunft stiften für Träume, Wünsche, Ideen“, während die Polizei Wuppertal über persönliche Sicherheit im eigenen Heim informiert und Kerstin Gidde von der AOK Wuppertal Ernährungsberatung anbietet. Sandra Maria Fellechner, Fachanwältin für Erbrecht, und der Rechtsanwalt Hans-Martin Klöcker halten Vorträge zu den Themen „Patientenverfügung“ sowie „Erben und Vererben“. Der Steuerberater Wolfgang Brugger wiederum gibt Tipps zur Steuerklärung für Rentner. Neben den Vorträgen werden zahlreiche Aussteller über Themen wie Gesundheit, Pflege, Sicherheit und finanzielle Absicherung informieren. Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit, sich von den Fachleuten persönlich beraten zu lassen.

Der Wuppertaler Vorsorgetag findet zum ersten Mal statt. Bislang haben der Christliche Verein Junger Menschen (CVJM), die Heilsarmee in Deutschland und die Vereinte Evangelische Mission gemeinsam Vorträge zu den Themen „Patientenverfügung“ sowie „Erben und Vererben“ angeboten. Aufgrund der positiven Resonanz und der häufigen Bitte, auch über andere Vorsorgethemen zu informieren, haben sich die Initiatoren entschlossen, einen ganzen Tag im Zeichen der Vorsorge zu gestalten.

Zurück

Einen Kommentar schreiben