Sie sind hier:

CVJM Kreisverband Gütersloh/Halle spendet 2.000 € für Hilfe in den Flutgebieten

CVJM Kreisverband Gütersloh/Halle spendet 2.000 € für Hilfe in den Flutgebieten

23.06.2013 18:13 von Sören Zeine in Region OWL/Münsterland/Bentheim (Kommentare: 0)

Der CVJM Kreisverband Gütersloh/Halle spendet 2.000 € nachdem er vom CVJM-Gesamtverband von der örtlichen Situation in den Flutgebieten informiert wurde. Am Freitag nahm Søren Zeine, CVJM-Bundessekretär, im Namen des CVJM Gesamtverbandes das Geld dankbar entgegen. 

Insbesondere CVJM in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Bayern und Norddeutschland sowie Einrichtungen des CJDs(Christliches Jugenddorfwerk) sind von Flutschäden betroffen und brauchen Hilfe.

„Gerade in Zeiten von Not und Katastrophen ist es wichtig einen Zufluchts- und Wohlfühlort zu haben.“ sagt Daniel Weßling, Vorsitzender des CVJM Kreisverbandes. „Dass der CVJM gerade für Kinder und Jugendliche so ein Ort sein kann, wissen wir aus unserer Arbeit hier vor Ort. Daher ist es uns wichtig das auch die von dem Hochwasser betroffenen CVJM schnellstmöglich Unterstützung bekommen ihre Arbeit wieder voll aufzunehmen“.

Zurück

Einen Kommentar schreiben