Sie sind hier:

Ein Tag zum feiern - Gründung des CVJM Borgholzhausen

Ein Tag zum feiern - Gründung des CVJM Borgholzhausen

04.10.2013 10:30 von Sören Zeine in Region OWL/Münsterland/Bentheim (Kommentare: 1)

Einen besseren Tag um einen Verein zu gründen, gibt es wohl kaum. Bei herrlichem, sonnigen Frühherbstwetter gab es am gestrigen 03. Oktober in ganz Deutschland etwas zu feiern und ganz besonders aber im ostwestfälischen Borgholzhausen (CVJM-KV Gütersloh Halle).

Nach knapp drei Jahrzehnten mit vielen Höhen und Tiefen wurde der Traum gestern endlich Realität: Der CVJM Borgholzhausen ist gegründet! Engagierte Jugendliche und jung gebliebende Mitarbeiter versammelten sich zur Gründungsversammlung in Borgholzhausen. Mit der Gründung des Vereins machen sie deutlich: Kinder und Jugendliche sollen einen Ort haben, an dem sie sich ausprobieren können, Gemeinschaft erfahren, ihre Stärken und Schwächen kennen lernen und ihre Persönlichkeit entwickeln können. Dass dabei die christliche Werteorientierung des CVJM einen wesentlichen Beitrag leistet ist selbstverständlich.

Neben der Borgholzhausner Kinder Schar (Bokis) ist die Jungschararbeit einer der wichtigsten Arbeitsbereiche. Der frisch gewählte 1. Vorsitzende Ralf Konstanty brachte es zum Ende der Gründungsveranstaltung auf den Punkt und gab damit die Richtung vor: "Mit Jesus Christus - Mutig Voran"

Für den jünsten Verein im CVJM-Westbund wünschen wir viel Kraft, Energie und Innovation sowie Gottes Segen für alle die vielen Aufgaben und Projekte, die angestrebt werden.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Ronald Kellermann | 07.10.2013

Herzlichen Glückwunsch und einen lieben Gruß an Ralf K.