Sie sind hier:

EINS SEIN - Große Woche des CVJM 2013

 

Möchten Sie unsere Arbeit auch finanziell unterstützen?

Zum Online-Spendenformular

Sie finden dort auch die Nummer unseres Spendenkontos!

Kontakt

 Jörg Bolte
Jörg Bolte
Bundessekretär für die Region Ruhrgebiet
Holthauser Str. 22 a
58093 Hagen
T: (0 23 34) 96 82 88

EINS SEIN - Große Woche des CVJM 2013

15.02.2013 17:40 von Jörg Bolte in Region Ruhrgebiet (Kommentare: 0)

Eine Woche CVJM pur im Ruhrgebiet

EINS SEIN - die große Woche des CVJM im Ruhrgebiet 2013

Vom 03. bis zum 10. März sind die etwa 85 CVJM im Ruhrgebiet mit der Großen Woche des CVJM vereint. Sie werden zum Teil ihr breites Angebotsspektrum für Kinder, Jugendliche und CVJM-Begeisterte öffnen und allen CVJM zugänglich machen.

Die Große Woche des CVJM ist eine Initiative des CVJM-Westbundes. In ihr stehen alle CVJM-Bundessekretäre den CVJM in den neun CVJM-Kreisverbänden des Ruhrgebietes zur Verfügung.

Sie besuchen Jungscharen und Vorstände, führen TEN SING- und Bläserproben durch und veranstalten Schulungen für Ehrenamtliche und Sportevents. Das genaue Programm ist in einem Programmheft erschienen und hier anzufordern: j.bolte@cvjm-westbund.de

Jeder Verein wird kontaktiert, um der engen Verbundenheit mit dem CVJM-Westbund ein Gesicht zu geben. Sie sind CVJM und bilden damit eine Einheit.

Was heißt das etwas konkreter?

Sie sind CVJM – Christlicher Verein Junger Menschen!

Sie verbinden junge Menschen oder Menschen, die als junge Menschen im CVJM wertvolle Erfahrungen gemacht haben.

Sie stellen Jesus Christus, wie er durch die Bibel bezeugt wird, in den Mittelpunkt.

Sie wollen in ihren Orten jungen Menschen Erfahrungsräume ermöglichen; Erfahrungsräume für wertvolle Lebens- und persönliche Glaubenserfahrungen.

"Eins Sein" als CVJM im Ruhrgebiet bedeutet also -

hier sind Menschen durch vier Buchstaben in einer Vereinsstruktur miteinander verbunden. Sie treten als Einheit auf, wenn es darum geht den Glauben an Gott unter jungen Menschen weiter zu geben – und zwar im Ruhrgebiet.

Eins Sein – das greift zurück auf das Gebet Jesu "...damit sie alle eins seien" (Johannes 17, 21). Jesus bittet für seine Gefolgsleute (Jünger) und für alle Menschen, die zum Glauben an Jesus Christus kommen, dass sie eine Einheit bilden. Sie werden so ein Zeichen dafür sein, dass Jesus wirklich Gottes Sohn ist. Denn nur Gott selbst kann so unterschiedliche Menschen, wie es sie in den christlichen Gemeinden und auch im CVJM gibt, zu einer lebensbejahenden Einheit verbinden.

"Eins Sein" im Ruhrgebiet als CVJM -

das ist demnach der Hinweis auf diesen einmaligen und ewigen Gott, der uns mit und für junge Menschen unterwegs sein lässt, damit ihr Leben gelingt.

Die Große Woche des CVJM im Ruhrgebiet ist eine große Einheitsbewegung – für junge Menschen und für den gemeinsamen CVJM-Auftrag, das Reich Gottes auszubreiten.

 

Jörg Bolte, CVJM-Bundessekretär für die Region Ruhrgebiet

Zurück

Einen Kommentar schreiben