Sie sind hier:

„In die Jahre gekommen…“ - Treffen ehemaliger Mitarbeiter

Logo CVJM weltweit

Spenden für den Weltdienst

tl_files/cvjm/spenden_und_aktiv_werden/jetzt-spenden-gross.png


Spenden für "Solidarity Rice"

Wenn Sie eines unserer Weltdienst-Projekte gezielt unterstützen möchten, verwenden Sie unser praktisches Online-Spendenformular:

Spenden für die Arbeit in Ghana

Spenden für die Arbeit in Sierra Leone

 

„In die Jahre gekommen…“ - Treffen ehemaliger Mitarbeiter

28.01.2014 16:41 von Eckard M. Geisler in CVJM weltweit (Kommentare: 0)

Samuel Anim, der ehemalige Generalsekretär des YMCA Ghana, Westafrika, lud ein, und sie sind gekommen.

Nachdem der YMCA Ghana nun schon ein gereiftes Alter erreicht hat wundert es nicht, dass es inzwischen eine ganze Reihe von Mitarbeitern im Nationalverband gibt, die inzwischen ihren sehr aktiven Ruhestand genießen. Die schmale Rente von zwischen 50 und 100 € reicht kaum aus, um sich zurücklehnen zu können. Also ist man gezwungen, irgendwie noch etwas hinzuzuverdienen.

So trafen sich mit ihm diese ehemaligen Kollegen und Mitarbeiter im YMCA-Nationalverband in Accra. Verständlich, dass da der derzeitige Generalsekretär des YMCA es sich nicht hat nehmen lassen, bei dem „Ehemaligentreffen“ mit dabei zu sein. Höchst interessiert nahmen die Pensionäre Anteil an den aktuellen Entwicklungen des Verbandes, von denen Kwabena Nketia Addae erzählte. Und klar ist auch, dass man sich so manche Anekdote aus „der guten alten Zeit“ zum Amüsement aller wieder ins Gedächtnis rief.

Eckard M. Geisler
Bundessekretär für Weltdienst und internationale Beziehungen

Zurück

Einen Kommentar schreiben