Sie sind hier:

Ja! – Jesus ist schon da!!!

Logo CVJM weltweit

Spenden für den Weltdienst

tl_files/cvjm/spenden_und_aktiv_werden/jetzt-spenden-gross.png


Spenden für "Solidarity Rice"

Wenn Sie eines unserer Weltdienst-Projekte gezielt unterstützen möchten, verwenden Sie unser praktisches Online-Spendenformular:

Spenden für die Arbeit in Ghana

Spenden für die Arbeit in Sierra Leone

 

Ja! – Jesus ist schon da!!!

17.01.2012 08:40 von Eckard M. Geisler in CVJM weltweit (Kommentare: 1)

Zum ersten Mal ist mir in diesen Tagen hier in Freetown, der Hauptstadt von Sierra Leone, in Westafrika, eine Provokation ganz in der Nähe des YMCA-Zentrums, in der Innenstadt, bewusst ins Auge gefallen, die aber auch ein hoffnungsvolles Zuspruchswort für den oft komplizierten und entmutigenden Alltag hier im Lande ist. Es ist das kurze aber gewichtige Wort JESUS, das von einem Gebäudesims die Aufmerksamkeit der Vorbeieilenden erhaschen will. Es ist ein Haus der gegenüber liegenden methodistischen Kirche. Hinter den Blättern verborgen setzt es sich fort: „…is coming“! Jesus kommt!

Viele interessante Begegnungen habe ich in diesen paar Tagen hier in Sierra Leone gehabt, viel Nachdenkliches und Existentielles gehört. Und immer wieder klang in diesen Gesprächen auch die geistliche Dimension unseres Lebens an. Nach dem Erleben dieser Tage hier möchte ich viel eher glauben: „Jesus ist schon da!“ Ja, er kommt zum Zuge, da wo Menschen ihn in ihre Mitte nehmen, ihn in ihrer Mitte zulassen! Er ist hier, wo der Alltag so unglaublich viel Energie verzehrt, ja er ist hier und Menschen erleben: „Meine Kraft ist in den Schwachen mächtig!“

In einen Gottesdienst schaffe ich es am letzten Sonntag in Freetown leider nicht. Ich muss für meine Weiterreise nach Accra, Ghana, packen. Doch ich freue mich intensiv am Singen und den Predigtfetzen, die vielfältig aus den umgebenden Gottesdiensten an mein Ohr dringen. Auch im Basement des YMCA-Zentrums feiert eine kleine Gemeinde. In meinem Herzen fühle ich mich mit all diesen Schwestern und Brüdern verbunden.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von lia | 11.05.2013

Ja alle werden ihn sehen :)