Sie sind hier:

Volleyballplatz für Koforidua

Logo CVJM weltweit

Spenden für den Weltdienst

tl_files/cvjm/spenden_und_aktiv_werden/jetzt-spenden-gross.png


Spenden für "Solidarity Rice"

Wenn Sie eines unserer Weltdienst-Projekte gezielt unterstützen möchten, verwenden Sie unser praktisches Online-Spendenformular:

Spenden für die Arbeit in Ghana

Spenden für die Arbeit in Sierra Leone

 

Volleyballplatz für Koforidua

19.01.2012 02:30 von Eckard M. Geisler in CVJM weltweit (Kommentare: 0)

Einer der YMCA-Vereine, die ich in diesen Tagen hier in Ghana/Westafrika besuche, ist der in Koforidua, in der Hauptstadt der Ostregion des Landes. Daniel Ofosu ist hier der YMCA-Sekretär. Tänzer der Choreography-Gruppe Royal Dancers traten bei der letzten Bundesmitarbeitertagung des Westbundes auf Borkum auf, und es war der CVJM Bad Oeynhausen-Eidinghausen, der für die zwei Wochen ihres Besuches in Deutschland zu ihrem zu Hause wurde. Klar, dass da Freundschaften geschlossen wurden und Mitarbeitende aus Eidinghausen auch mal Koforidua besuchen wollen. Wie intensiv die Freundschaft gewachsen ist, zeigt sich daran, dass die CVJMer in Deutschland im letzten Jahr die Weihnachtsbäume in ihrem Ortsteil für einen Volleyballplatz auf dem YMCA-Gelände in Koforidua gesammelt haben. Inzwischen ist das Geld in Ghana angekommen und die Verantwortlichen haben voller Enthusiasmus bereits mit den Planungen begonnen, da man jetzt weis, über wieviel Geld man verfügen kann. Man möchte gerne zwei Sportarten auf dem Sportfeld zusammenbringen, nämlich Volleyball und Basketball, und es gibt auch bereits einen Entwurf. Jetzt muss aber erst einmal entschieden werden, wo genau dieser Volleyballplatz auf dem YMCA-Arreal entstehen soll. Alles soll fertig sein, bevor hoffentlich im Sommer diesen Jahres einige Mitarbeitende aus Eidinghausen nach Koforidua kommen. Auf deren Besuch und viele gemeinsame Spiele freut man sich schon gewaltig.

Zurück

Einen Kommentar schreiben