Sie sind hier:

Blog CVJM weltweit

Logo CVJM weltweit

Spenden für den Weltdienst

tl_files/cvjm/spenden_und_aktiv_werden/jetzt-spenden-gross.png


Spenden für "Solidarity Rice"

Wenn Sie eines unserer Weltdienst-Projekte gezielt unterstützen möchten, verwenden Sie unser praktisches Online-Spendenformular:

Spenden für die Arbeit in Ghana

Spenden für die Arbeit in Sierra Leone

 

Blog

20.04.2015 17:22 von Eckard M. Geisler in CVJM weltweit (Kommentare: 0)

YMCA Ranchi, Nordostindien - "Blumiges" Willkommen

Jedes Land, jede Kultur hat ihre besonderen Formen, einen Gast zu begrüßen und ihn willkommen zu heißen. In Ghana ist es das Glas Wasser, das man dem Besucher als erstes zur Begrüßung bei Ankunft überreicht und ihn nach dem Grund seines Kommens befragt. Auch hier im indischen Bundesstaat Jharkhand, hier in Ranchi, habe ich besondere Ausdrucksformen des Willkommens erfahren.

Weiterlesen...

17.04.2015 16:41 von Eckard M. Geisler in CVJM weltweit (Kommentare: 0)

YMCA Ranchi, Nordostindien - Der Unter-der-Brücke-Kindergarten

Der YMCA Ranchi, Jharkhand, Nordostindien, engagiert sich in neun Slums der Millionenstadt mit Vorschulen, Gesundheits- und Frauenbildungsprogrammen. Doch einer dieser Slums ist noch einmal ganz eindrücklich anders. Er ist nämlich eine Kolonie von ehemalig Lepra-Kranken. Sie sind in der örtlichen Gesellschaft ausgegrenzt.

Weiterlesen...

15.04.2015 17:07 von Eckard M. Geisler in CVJM weltweit (Kommentare: 0)

YMCA Ranchi, Nordostindien - Dorfentwicklungsprogramm verbessert die Lebenssituatio

Der YMCA Ranchi, Jharkhand, Nordostindien, richtet sich mit seiner Arbeit und seinen Angeboten in der Millionenstadt vor allem an Slumbewohner, Ausgegrenzte, Kinder und Frauen, die am Rande der Gesellschaft leben. Damit arbeitet er ganz stark in Ergänzung zu und in Kooperation mit den Kirchen. Er hat aber auch Bewohner von Dörfern, die weit ab von der Großstadt liegen, wo Bildung und Infrastruktur entsprechend der Entfernung abnehmen, im Blick. Hier wohnt die Urbevölkerung. Fünfzig Kilometer von Ranchi entfernt, in Maranghada, gibt es das "YMCA Village Re-Construction Programme" mit einem eigenen Zentrum, dass auch für Freizeiten genutzt wird.

Weiterlesen...

15.04.2015 16:15 von Eckard M. Geisler in CVJM weltweit (Kommentare: 0)

YMCA Ranchi, Nordostindien - Vom Slummädchen zur YMCA-Sekretärs-Vorpraktikantin

Der YMCA Ranchi, Jharkhand, Nordostindien, engagiert sich in neun Slums der Millionenstadt mit Vorschulen, Gesundheits- und Frauenbildungsprogrammen. Slums, das sind häufig Grundstücke der öffentlichen Hand, die ungenutzt im Stadtgebiet liegen. Nach und nach lassen sich hier in armseligsten Unterkünften Menschen vom Lande nieder, die ihr Glück in der Stadt suchen.

Weiterlesen...

15.04.2015 16:05 von Eckard M. Geisler in CVJM weltweit (Kommentare: 0)

YMCA Ranchi, Nordostindien - YMCA im Slum: Vorschule, Hausfrauenbildung und mehr

Der YMCA Ranchi, Jharkhand, Nordostindien, arbeitet in der Millionenstadt in elf Slums. Hier leben häufig Familien, die aus dem Hinterland kommend, ihr Glück und ihr Auskommen in der Stadt suchen. Viele von ihnen arbeiten als Tagelöhner, wobei die Frauen entsprechend der jeweiligen religiösen Kultur auch häufig zu Hause bleiben müssen und das Haus nicht ohne Ehemann verlassen dürfen.

Weiterlesen...

15.04.2015 15:47 von Eckard M. Geisler in CVJM weltweit (Kommentare: 0)

YMCA Ranchi, Nordostindien - Schul- und Berufsausbildung im YMCA

Der YMCA Ranchi, im nordöstlichen Bundesstaat Jharkhand, in Indien, engagiert sich nicht nur in neun Slums in der Millionenstadt, und auf dem Land in vielen Dörfern, sondern er bietet auch in zwei Stadtteilen jungen Menschen eine weiterführende Schul- und Berufsausbildung an.

Weiterlesen...

15.04.2015 15:26 von Eckard M. Geisler in CVJM weltweit (Kommentare: 0)

YMCA Ranchi, Nordostindien - Christliche Sozialarbeit ergänzt die Arbeit örtlicher Kirchen

Mit dem YMCA Ranchi, im nordöstlichen Bundesstaat Jharkhand, in Indien, kam der CVJM-Westbund im Januar 2013 in Berührung. Eine kleine Delegation aus dem deutschen CVJM, dabei auch Vertreter des CVJM-Westbundes, besuchten verschiedene YMCAs in diesem riesigen Land, darunter auch die auf einer Hochebene liegende Millionenstadt Ranchi, die Hauptstadt des Bundesstaates.

Weiterlesen...

20.02.2015 08:41 von Eckard M. Geisler in CVJM weltweit (Kommentare: 1)

Bericht über die Verteilung von Reis und Lebensmitteln an YMCA-Familien und Nachbarn, im Dezember 2014

Während Ebola weiter unser Land verwüstet, steigen die Infektionsraten im Westen und Norden, während sie im Süden und Osten des Landes fallen. Die Plage hat die meisten Haushalte wirtschaftlich lahm gelegt, so dass die meisten Verdiener ihre Familien nicht mehr mit ausreichend Nahrung versorgen können, ganz zu schweigen vom Geldverdienen. Sie können ihre Familien nicht mehr in ihren sozialen Bedürfnissen unterstützen.

Weiterlesen...

11.02.2015 09:54 von Eckard M. Geisler in CVJM weltweit (Kommentare: 0)

Zum Heimgang von Fritz Pawelzik

"Mit schwerem Herzen haben wir die Nachricht vom Heimgang von Fritz Pawelzik erhalten, und wir beten dass die Seele unseres Senior-Bruders bei unserem Herrn wohl aufgehoben ist. Unser Beileid geht an seine und die ganze CVJM-Westbund-Familie.

Weiterlesen...

30.01.2015 12:00 von Stefanie Nöckel in CVJM weltweit (Kommentare: 0)

Fritz Pawelzik verstorben

Er konnte Geschichten erzählen und damit Menschen auf seine ganz eigene Weise auf Gott hinweisen. Er kam in ghanaischen Gewändern und wir wurden in eine andere Welt entführt. Er konnte mit Menschen reden, egal, ob sie die Würde eines Bischofs hatten, einen Ministerposten bekleideten oder in einem Slum hausten. Fritz Pawelzik ist gestern im Alter von 87 verstorben.

Weiterlesen...