Startseite> Veranstaltungskalender> Datenschutzseminar Raum Siegerland/Wittgenstein/Oberberg/Westerwald

Datenschutzseminar Raum Siegerland/Wittgenstein/Oberberg/Westerwald

17.09.2018, 18:30 – 21:30 Uhr

CVJM Jugenbildungsstätte Siegerland

zur Terminübersicht

Kontakt

Jutta Kroll
E-Mail: j.kroll@cvjm-westbund.de
Telefon: 0202 5742-85

Kosten

Die Veranstaltungen sind kostenfrei. Um eine Spende vor Ort wird gebeten.

Kategorie: Mitarbeiter-Bildung
Veranstaltungs Nr.: 2018682047
Kennzeichen: 1868-2047

Leitung

Martin Ditthardt

Beschreibung

Das Thema Datenschutz ist in letzter Zeit in aller Munde, zumindest seit im Mai die Europäische Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) endgültig gültig ist. Manche halten die EU-DSGVO für ein längst überfälliges Instrument zum Schutz der Bürger, andere wiederum halten sie für ein überbordendes Bürokratiemonster. Aber egal, wie jeder persönlich dazu steht, nicht nur Unternehmen und Behörden sind davon betroffen, sondern auch Vereine und somit auch wir als CVJM. Der Westbund bietet daher allen angeschlossen Vereinen und Kreisverbänden an, sich über die EU-DSGVO und die damit verbunden Folgen zu informieren. In mehreren Info-Abenden an verschieden Orten im Westbund-Gebiet wird der neue Datenschutzbeauftragte des Westbundes Philipp Becker in einem Vortrag über die Hintergründe und praktischen Auswirkungen der EU-DSGVO berichten, speziell ausgerichtet auf die Situationen im CVJM. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zu Fragen. Abgerundet wird die Veranstaltung durch einige Musterdokumente für die praktische Anwendung. Philipp Becker beschäftigt sich im Rahmen seiner selbstständigen Tätigkeit als Ingenieur mit dem Thema Datenschutz und ist seit vielen Jahren selbst ehrenamtlich im CVJM aktiv.

Veranstaltungsort

Neue Hoffnung 3
57234 Wilnsdorf
Telefon-Nr.: 02739 895311
http://www.cvjm-siegerland.de/website/de/jbs
Parkmöglichkeiten ausreichend vor Ort

Referenten

Philipp Becker

Anmeldung

Anmeldeformular