Startseite> Veranstaltungskalender> »Alles hybrid, oder was?! - Grundlagenschulung in hybrider Sitzungsorganisation

»Alles hybrid, oder was?! - Grundlagenschulung in hybrider Sitzungsorganisation

11.06.2022, 10:00 – 16:00 Uhr

Wuppertal

zur Terminübersicht

Kosten

€ 29,00

Kategorie: Blaeser, Buendisch, Camps, Geschaeftsstelle, Haeuser, Jugendevangelisation, Jugendpolitik, Junge-Erwachsene, Jungenschaft, Jungschar, Maedchen, Mitarbeiter-Bildung, Oeffentlichkeitsarbeit, Teencamps, TENSING, Vorstand, Weltdienst
Veranstaltungs Nr.: 2022681240
Kennzeichen: 2268-1240

Leitung

Jendrik Peters

Beschreibung

Hybride Sitzungen sind aktuell sehr begehrt und der Begriff in aller Munde. Spätestens seit der Corona-Pandemie werden hybride Formate gefragter, sodass sich Menschen vor Ort mit online zugeschalteten Menschen begegenen und gemeinsam tagen und zusammenarbeiten können.

Der Fachtag richtet sich an Ehrenamtliche und Hauptamtliche aus den Vereinen. Er beleuchtet die Bereiche Technik und Didaktik.

Technik
- Einführung: Was bedeutet eigentlich hybrid? Wofür machen hybride Settings Sinn?
- Aufbau und Bedienung von hybriden Settings (z.B. 360-Grad-Kameras)
- Zuschalten von Online-Teilnehmer:innen
- Hybride Settings mobil aufbauen (GigaCube)

Didaktik
- Grundprinzipien hybrider Sitzungsleitung
- Vorbereitung hybrider Sitzungen
- Digitale Zusammenarbeit in hybriden Formaten (z.B. Digitale Tools)

Veranstaltungsort

Bildungsstätte Bundeshöhe, Raum S5

Mitarbeiter

Fabian Schröder

Anmeldung

Anmeldeformular