Startseite> Weltweit> Ein Vorgeschmack auf Deutschland

Weltweit

Ein Vorgeschmack auf Deutschland

Ghana 2018 Vorbereitung Flug nach Deutschland

 

Sie sind schon sehr aufgeregt, die neunzehn jungen Erwachsenen des YMCA Ghana, die das Visum für ihren zweiwöchigen Besuch im September bei ihren Partnervereinen im CVJM-Westbund bereits in der Tasche haben. Nach Deutschland zu reisen ist für viele in Ghana ein großer Traum. Damit die Tage dort aber auch richtig gut werden, hat der sie YMCA Ghana zur Vorbereitung für ein Wochenende in sein Tagungszentrum in Koforidua eingeladen.

 

Ghana 2018 Vorbereitung Flug nach Deutschland

 

Mit dieser Reise betreten die meisten von ihnen Neuland: der erste Reisepass, der erste Flug, das erste Mal in Europa! „Lasst uns doch den ersten Flug mal miteinander in einem Rollenspiel erleben“, so die Idee von Sarah Heinlin, der deutschen Mitarbeiterin im YMCA Ghana, bei der Vorbereitung des Seminars. Gemeinsam mit den neuen deutschen Volontären wurde der Tagungsraum mit Deutschlandbildern dekoriert und die ganze Prozedur von Einchecken, Pass-, Sicherheitskontrolle und dem Service an Bord vorbereitet und durchgespielt.

 

Ghana 2018 Vorbereitung Flug nach Deutschland

 

Samuel Anim, der selbst zwei Jahre als CVJM-Bruderschaftssekretär in Deutschland gelebt hat, lässt die neugierigen künftigen Deutschlandreisenden an seinen vielfältigen Erfahrungen teilhaben.

 

Ghana 2018 Vorbereitung Flug nach Deutschland

 

Damit es aber auch einen Vorgeschmack auf Deutschland gibt, ist das gemeinsame Frühstück mit einigen deutschen Zutaten angereichert. Es sind aber auch Themen wie die Rolle eines Delegierten, interkulturelle Kommunikation, der CVJM in Deutschland und Leben in einer deutschen Familie, die die Teilnehmenden für ihre Reise fit machen sollen. Der Kommentar von Annette aus Mampong: „Vieles von dem habe ich gar nicht gewusst! Das Wochenende hat sich auf jeden Fall gelohnt!“

 

Eckard M. Geisler

Bundessekretär für Weltdienst und internationale Beziehungen

CVJM-Westbund