© CVJM - Deutschland
Startseite> Aktuelles> Material zur Weltbundgebetswoche

Aktuelles

Material zur Weltbundgebetswoche

 Weltbund Gebetswoche Material

 

Vom 11. bis 17. November lädt der CVJM-Weltbund zur diesjährigen Weltbundgebetswoche ein. Ziel der Weltbundgebetswoche ist, die Verbundenheit im CVJM weltweit zu stärken und Raum für Veränderung durch die Kraft des Gebetes zu schaffen.

 

Der CVJM Deutschland hat nun die Begleitmaterialien zur diesjährigen Weltbundgebetswoche unter dem Motto „Junge Menschen zum Guten befähigen“ veröffentlicht.

 

„JUNGE MENSCHEN ZUM GUTEN BEFÄHIGEN“

 
Im Heft heißt es zum Motto:

„Das Thema für die diesjährige Gebetswoche ist, junge Menschen für das Gute zu stärken. Ja, wir wurden zum Guten und zum Tun guter Werke geschaffen. Wir wurden als Menschheit geschaffen vor vielen Zeitaltern und bis zur Wiederkehr Gottes; hier sind wir als Diener Jesu Christi – so lange, wie es ihm gefällt. Und dadurch ist unsere Mission für das Königreich ganz klar: Wir sind geliebt für immer, damit wir Gutes tun können als Spiegelbild für Gottes Güte und Liebe.“

 

Welche Möglichkeiten es gibt, um junge Menschen zum Guten zu befähigen? Darauf versucht das Begleitheft zur Weltbundgebetswoche Antworten zu finden. Neben den täglichen Bibeltexten gibt es Bilder von Kunstwerken aus der ganzen Welt, die zum Nachdenken anregen. Fragen zum gemeinsamen Besprechen des Bibeltextes und Gebete runden das Heft ab.

 

Die Umsetzung der Weltbundgebetswoche in den einzelnen CVJM-Ortsvereinen ist ganz unterschiedlich: Sie reicht von Frühstückstreffen und Gebetsnächten über Gebete in Hauskreisen und Gemeinden bis hin zu Skype-Schaltungen zu internationalen Partner-CVJM.

 

Seit 1875 wird jedes Jahr zur Vorbereitung der Weltbundgebetswoche ein Heft angefertigt, welches dann übersetzt in den Nationalverbänden die Grundlage der Weltbundgebetswoche bildet. Die deutsche Übersetzung des englischen Begleitheftes kann unter www.cvjm.de/gebetswoche oder hier als PDF heruntergeladen werden.