CVJM-Bildungskonferenz zum Thema „Inklusion“

Im Westbund-Jubiläumsjahr wollen wir im Rahmen einer Bildungskonferenz den Blick auf das Thema „Inklusion“ richten.

In der evangelischen Jugend sind alle willkommen – aber strahlen wir das auch aus?

 

Ist jeder Person der barrierearme Zugang zu unseren Angeboten möglich? Das Thema Inklusion ist bei vielen Menschen und Institutionen ganz oben auf dem Zettel – spätestens seit der Reform des SGB VIII. Es besagt, dass alle Angebote für junge Menschen in der Jugendarbeit für Menschen mit Behinderung zugänglich sein sollen.


Die Bildungskonferenz am 4. November 2023 macht Inklusion zum Thema und richtet sich an Ehrenamtliche aus den Vereinen sowie an Fachkräfte, die sich zu diesem Thema austauschen und weiterbilden möchten. Neben Keynotes wird es Workshops und Podiumsdiskussionen geben. Zugesagt hat bereits NRW-Ministerin Josefine Paul.

 

Die Anmeldung wird voraussichtlich im Frühsommer freigeschaltet.

Detaillierte Infos folgen in den nächsten Monaten.

4. November 2023

Wuppertal

Kerstin Möller

Bundessekretärin für Bildung, Begleitung und Beratung in Südhessen – Ansprechpartnerin für (Verdachts-) Fälle von sexualisierter Gewalt

02772 6 46 11 69

0160 90 58 72 27

k.moeller@cvjm-westbund.de

Jendrik Peters

Bundessekretär für Bildung und Außenvertretungen

0201 33 08 65 67

0176 32 91 45 61

j.peters@cvjm-westbund.de

Bitte gebt diese Informationen an Interessierte in eurem Verein weiter.

zur Übersicht

zurück zur Übersicht