Startseite> CVJM> Stellenangebote> Infos Stellenangebote

Infos zur Veröffentlichung von Stellenangeboten

Als CVJM-Westbund bilden wir gemeinsam mit anderen Werken, Verbänden, Kirchengemeinden und der weltweiten Gemeinschaft der CVJM ein Netzwerk für christliche Kinder- und Jugendarbeit. Dazu vernetzen und unterstützen wir in vielfältiger Weise ehren- und

hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Diese Stellenbörse soll dazu beitragen, dass die richtigen Personen passende Stellen finden, die ihren Gaben, Interessen und ihrer Berufung entsprechen. Deshalb prüfen wir vor einer Veröffentlichung, ob die Ausschreibung folgende Kriterien erfüllen:

  • die ausgeschriebene Stelle steht in direktem Zusammenhang mit christlicher Kinder- und Jugendarbeit
  • die Ausschreibung richtet sich an Fachkräfte aus dem theologischen oder pädagogischen Bereich
    oder
    an Fachkräfte, die die Durchführung von christlicher Kinder- und Jungendarbeit unterstützen (Medien, Buchhaltung, Recht, ...)
  • der Stellenumfang entspricht mind. 30 % einer Vollzeitstelle.

  Sie möchten eine Stellenausschreibung auf dieser Website veröffentlichen?
Dann benötigen wir folgende Angaben von Ihnen:

  • die Ausschreibung als WORD-Dokument
  • die Ausschreibung als PDF-Dokument
  • Ihr Logo als JPEG- oder PNG-Datei
  • ggf. weitere Bilder oder Grafikelemente als JPEG oder PNG-Datei
  • das Start- und das Enddatum für die Ausschreibung

Warum ein Word Dokument?

Die Ausschreibung wird von Hand geprüft und eingestellt. Das geht am einfachsten und schnellsten mit einem bearbeitbaren Dokument. Idealerweise sind die Überschriften, Textkörper usw. bereits mit entsprechenden Formatvorlagen verknüpft – dann geht es am schnellsten.

PDF- oder Bild-Dateien können leider nicht bearbeitet werden.

 

Warum wird ein zusätzliches PDF-Dokument benötigt?

Das PDF-Format schützt die Formatierung und gibt uns so einen guten Gesamteindruck, der uns hilft, die Ausschreibung in Ihrem Sinn auf unserer Website einzustellen. Außerdem kann die PDF-Datei für Interessierte (z. B. Stellenordner in Bibelschulen etc.) ganz einfach heruntergeladen, geteilt und/oder ausgedruckt werden.

Warum werden drei Überschriften benötigt?

In der Übersicht aller Stellen braucht es eine Stellenbezeichung und einen Arbeitgeber (siehe Beispiel). Sagt dessen Name nichts über die lokale Verortung der Stelle aus, dann wird der Ort noch ergänzt.
Zusätzlich hat auch der ausführliche Text eine Überschrift. Diese kann – muss aber nicht – aus der Kombination der ersten beiden bestehen (Kombination wäre z. B. "Jugendreferent/In in Testhausen". Denkbar wäre aber auch eine Alternative z. B. „Gemeinsam für Testhausen“).

 

Warum Bilder?

Es geht nicht direkt um Bilder, sondern um die visuelle Wiedererkennbarkeit. Damit die Information direkt richtig bei den Interessenten abgespeichert wird, verbinden wir Stellenanzeigen immer mit einem Logo.

Auch die Veröffentlichung weiterer aussagekräftiger Bilder (etwa der Tätigkeitsstätte) oder grafischer Designelemente kann sinnvoll sein. Wir weisen allerdings darauf hin, dass  die Bildrechte eindeutig geklärt sein müssen.

 

Warum soll/kann ich zwei Termine angeben?

Das Start-Datum ist optional. Üblicherweise gehen Stellenausschreibungen umgehend online. Wollen Sie aber vorausarbeiten und Stellenausschreibungen vorab verschicken, dann behandeln wir die Ausschreibung bis zur Veröffentlichung vertraulich und bereiten alles vor, damit Ihre Anzeige termingenau erscheint.

Das Enddatum ist meist der Bewerbungsschluss. Die Anzeige geht dann offline. So bleibt unser Stellenmarkt immer aktuell und übersichtlich.

Beispiel
Beispiel