Aktuelles

Der erste Teil einer Basisschulung für Ehrenamtliche mit Fluchthintergrund ist erfolgreich abgeschlossen

17 tolle junge Menschen sind auf dem Weg, sich für eine ehrenamtliche Aufgabe schulen zu lassen. Sie bringen mit ihren Biographien viele tolle Begabungen mit.
 
Wir freuen uns sehr, mit dieser Maßnahme einen nächsten Schritt auf dem Weg zur Integration gehen zu können. Es war ein Wochenende der Begegnung und des Wahrnehmens, das bei jeder und jeden gute Erfahrungen hinterlässt.
 
Es geht weiter: Am 01. und 02.12.2018 geht es in die zweite Runde des Schulung.
Gern können sich noch Jugendliche und junge Erwachsene dazu anmelden. Infos zu der Basisschulung sind  auf dieser Seite zu finden oder bei Andrea Bolte zu erhalten. Wir freuen uns, die Malteser aus Wuppertal als Kooperationspartner an der Seite zu haben.
Basisschulung
Basisschulung

Auf dem unteren Bild: neben den 17 Schulungsteilnehmerinnen und -teilnehmern sowie 

Andrea Bolte auch Helge Lindh, MdB, der die Schulung besuchte.

 

Die aktuelle Diskussion zur Situation der Flüchtlinge wird zum Teil sehr kontrovers geführt.

Hier ein paar ausgesuchte Statements als Hilfe zur eigenen Positionierung:

 

Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) - Zusammenhalt in Deutschland und Europa stärken

Paritätischer Wohlfahrtsverband - Berliner Erklärung zum Flüchtlingsschutz

Evangelische Allianz -file:///C:/Users/User/AppData/Local/Microsoft/Windows/INetCache/Content.Outlook/4TTJ2202/Migration-Integration-Fluchtursachen_bekämpfen.pdf

Evangelische Kirche in Deutschland - Pressemitteilung vom 18.07.2018

 

Eine Petition von Präsidiumsmitgliedern des DEKT- Präsidiumsmitglieder des Deutschen Evangelischen Kirchentages (DEKT)

 

Der CVJM hat sich auf seiner Weltratstagung 2018 auf eine Resolution im Bezug auf die Arbeit mit Geflüchteten und Migranten positioniert.

Die Rsolution findet ihr hier: https://cvjm.de/arbeitsbereiche/projekte/cvjm-und-gefluechtete/

 

 

Ein Praxisbeispiel:

 

Der CVJM Erfstadt e.V. hat in seinem Flyer klar den Willen zur Integration beschrieben. Ein tolles Beispiel, wie der CVJM hier seine Verantwortung wahr nimmt:/images/ecics_1501_2298.jpg

 

Eine bunte und sonnige Zeit in Michelstadt

Mehr als 130 Personen aus ca. 10 verschiedenen Ländern verbrachten gemeinsam Zeit in Michelstadt. Mehr als 50 davon waren unter 16 Jahre alt!

Das Team der Mitarbeitenden war selber bunt zusammengesetzt und bot Sport, Spiel, Kultur und Gespräche an. Es war eine gesegnete und bewahrte Zeit, in der wir viel voneinander mitnehmen konnten.

Der Weg des Miteinanders geht nur über wirkliche Begegnung - das konnte hier gelebt werden.

Jede und jeder, die und der sich auf diese Zeit eingelassen hat, konnte bereichert nach Hause fahren! Wir sind Gott dankbar für diese Gemeinschaft! Mehr dazu in einem kurzen Film:

 

https://www.youtube.com/watch?v=mvrnz3lstlA&list=PLKsViM6SA2trRkpqMxXbPdwbMki5hD0I5

 

So hoffen wir alle auf eine Wiederholung in 2019 und auf eine zahlreiche Teilnahme von Familien, die in Deutschland schon lange ihre Heimat haben.

Michelstadt_1
Michelstadt_2
Michelstadt_5
Michelstadt_3
Michelstadt_4
Lagerfeuer Michelstadt

Rückfragen sind möglich bei:

 

Andrea Bolte

Bundessekretärin für Flüchtlingsarbeit und Integration

 

a.bolte@cvjm-westbund.de