Startseite> Unterstützen> Projekt Herbst

Spendenprojekt im herbst

Flüchtlingsarbeit und Integration ist das Spendenprojekt im Herbst. In dieser Zeit geht es darum, das Projekt genauer kennenzulernen, eigene Fragen zu stellen und über mögliche Spendenmöglichkeiten zu erfahren.

Flüchtlingsarbeit und integration

Dies ist ein weiteres großartiges Spendenprojekt im CVJM-Westbund e. V., auf das wir Dich aufmerksam machen möchten. Hier geht es u. a. darum, die Vereine zu ermutigen, sie auf dem Weg der interkulturellen Öffnungsprozesse zu beraten und sie durch die vielseitigen und individuellen Schulungsangebote der integrativen und inklusiven Haltung zu begleiten.

Die Integration findet auf verschiedenen Ebenen und in verschiedenen Formen statt, z. B. im Rahmen des integrativen Baumhauscamps, das letztes Jahr vom CVJM Heckinghausen auf dem Gelände des CVJM Langerfeld durchgeführt wurde, oder während der Familienfreizeit in Michelstadt.

 

Wenn Du Fragen oder Ideen zur Flüchtlingsarbeit und Integration hast, dann wende Dich an Andrea Bolte.

 

Andrea ist als Bundessekretärin für diesen Bereich zuständig: a.bolte@cvjm-westbund.de

komm, Setz Dich hin und Erzähl uns...

Wie geht es Dir?

Mir geht es gerade sehr gut, ich habe das Gefühl, am richtigen Ort für mich zu sein. Ich bin glücklich und dankbar für all das, was ich erleben darf, privat und in meinem Arbeitsfeld.

Welche Gedanken bewegen Dich gerade?

Wenn ich auf unsere Situation in der Gesellschaft schaue, gebe ich zu, dass ich mir Sorgen mache. Umso mehr weiß ich aber auch, dass die Aufgaben der Integration eine wichtige Rolle spielen werden bei der Bewältigung der Herausforderungen hier bei uns und auch weltweit!

Was motiviert Dich bei Deiner Arbeit?

Gottes Sicht auf die Welt und die Menschen. Er zeigt mir, was möglich sein kann und das ist für mich Ansporn und Auftrag zugleich. Außerdem ist es ein Privileg, in einer so tollen Gemeinschaft von motivierten Menschen arbeiten zu dürfen.

Warum CVJM?

Der CVJM prägt mich schon lange, hier habe ich immer wieder Menschen gefunden, die mich ermutigt, gestärkt und begleitet haben. Aus einer Idee, die die Jugendlichen im Blick hatten, wurde eine so große Bewegung, die bis heute das Ziel hat, dass das Leben von Kindern und Jugendlichen gelingt und sie mit der Botschaft Jesu in Kontakt kommen- weltweit mit anderen in dieser Idee verbunden zu sein fasziniert mich einfach!

Warum Flüchtlingsarbeit und Integration?

Ich habe mein Christsein immer schon als Auftrag dafür verstanden, Sprachrohr auch für die zu sein, die keine Stimme haben. In meiner ersten Zeit als Hauptamtliche im CVJM Hagen durfte ich wichtige Erfahrungen in diesem Themenfeld machen, und war damit „angesteckt“. Ich sehe darin einen Auftrag Gottes, denn in der Bibel dürfen wir diese Vision eines Zusammenlebens herauslesen und sie als Aufgabe von uns Christen verstehen.

Beende bitte den Satz: "Wenn jemand für mein Projekt spendet, bedeutet das für mich....

Motivation und Ermutigung, denn dann weiß ich zum einen, es sind noch viele andere hier mit mir unterwegs und zum anderen können andere ermutigt werden, die die Arbeit vor Ort tun!

 

kommt raus!

Interkulturelle Familienfreizeit in Michelstadt

Vom 9. bis 13. Mai 2018 fand eine interkulturelle Familienfreizeit in Michelstadt statt. Menschen aus neun verschiedenen Länder der Welt eröebten diese Tage gemeinsam. Sie haben voneinander, miteinander und übereinander gelernt.

 

Hier kannst Du mehr über die Familienfreizeit in Michenstadt nachlesen.

"»Komm raus« aus Deinen bisherigen Grenzen und Ängsten, trau Dich und mache tolle Erfahrungen über Dich und auch die anderen."

 

Im Rahmen des Projektes "Flüchtlingsarbeit und Integration"  finden immer wieder Freizeiten und Begegnungen statt. Sei auch Du dabei! Schreibe Andrea Bolte eine E-Mail und erfahre mehr über weitere Angebote. Denn nach der Freizeit ist vor der Freizeit!

 

spendenideen

Gutes zu tun hat verschiedene Ausprägungen. Jeder kann nach seinen Möglichkeit ein Projekt unterstützen. Hier findest Du verschiedene Ideen, wie Du das Projekt "Flüchtlingsarbeit und Integration" unterstützen kannst. Selbstverständlich kann Du auch Deite eigene Ideen einbringen, um das Projekt zu unterstützen.

Online Spende

Wenn Du für das Projekt "Flüchtlingsarbeit und Integration" spenden möchtest, kannst Du sehr gerne die Online Spendenplattform der KD Bank nutzen.

 

HIER kannst Du spenden.

 

 

 

Wusstest Du, dass ein SEPA-Lastschriftmandant nicht nur Zeit sondern auch Geld spart? Denn so fallen keine Verarbeitungsgebüren an.

 

CVJM-Westbund e. V.
IBAN: DE80 3506 0190 1010 2570 57
BIC: GENODED1DKD
KD-Bank eG Duisburg
Verwendungszweck: FLUCHT

Und sonst...

Wusstest Du, dass Andrea Dir viele interessante Arbeitshilfen zum Thema "Flüchtlingsarbeit und Integration" zur Verfügung stellt?

Hier, kannst Du Dich informieren!

 

Möchtest Du wissen, was es Aktuelles im Bereich "Flüchtlingsarbeit und Integration" gibt?

Dann schau hier vorbei.

 

Und sonst... Andrea hat immer viele Ideen, wie Integration gelingen kann. Wenn Du möchtest, dann besucht sie Dich und  Deinen Verein.

 

Kontakt Andrea

 

 

kontakt

Kristina Regeniter
Referentin für Fundraising und Kommunikation
Bundeshöhe 6
42285 Wuppertal
Tel.: (02 02) 57 42 25
Telefax: (02 02) 57 42 42
Mobil: 0151 65472345
Mail: k.regeniter@cvjm-westbund.de

 

Unser Spendenkonto:

CVJM-Westbund e. V.
IBAN: DE80 3506 0190 1010 2570 57
BIC: GENODED1DKD
KD-Bank eG Duisburg