Startseite> Corona> Jugendarbeit in Corona-Zeiten – Update

Corona

Jugendarbeit in Corona-Zeiten – Update

 

Die geltenden Regelungen im Umgang mit der Corona-Pandemie haben Auswirkungen auf die Jugendarbeit. Manches ist unter Einhaltung der Schutzauflagen wieder möglich. Dabei gibt es jedoch deutliche Unterschiede in den Bundesländern.

 

Wir stellen euch die Regelungen aus den verschiedenen Bundesländern zur hier Verfügung. Wichtig ist immer, dass es auch regional noch Unterschiede geben kann, z. B. in Landkreisen mit Corona-Hotspots.

 

∇ Nordrhein-Westfalen:

Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus

in der Fassung vom 23. April 2021

 

(Stand: 29.04.2021)

Download

Erläuterungserlass zur Anwendung der Coronaschutzverordnung

in der ab 24. April 2021 gültigen Fassung

 

(Stand: 26.04.2021)

Download

FAQs zur Eindämmung der Corona-Pandemie in der Jugendförderung –34. Fortschreibung

 

(Stand: 23.03.2021)

Download

Anschreiben der Landesjugendämter zur Bundes-Notbremse
– ELAGOT NRW

 

(Stand: 28.04.2021)

Auf dem Weg zu präsenten Angeboten der Jugendarbeit

eine Orientierungshilfe von ELAGOT NRW und AEJ NRW

 

(Stand: 08.04.2021)

Orientierungshilfe
Jugendverbandsarbeit und Corona

 

(Stand: 15.03.2021)

Bedarfsermittlung für Schnelltests für freie Träger d. Jugendhilfe

Ministerium f. Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration NRW

 

(Stand: 14.04.2021)

Download

Anmerkungen der AEJ-NRW zur Coronaschutzverordnung

ab 11. Januar 2021

 

(Stand 08.01.2021)

Download

Grußschreiben des ELAGOT-Vorsitzenden Sebastian Richter

zur Situation des Kinder- und Jugendarbeit im Januar 2021

 

(Stand: 01.2021)

Anwendung der Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen

mit dem Coronavirus (Erläuterungserlass)

 

(Fassung ab 01.12.2020)

Download

Gemeinsame Stellungnahme von AEJ-NRW und ELAGOT-NRW zur Kinder- und Jugendarbeit zum Corona-Update

 

(Stand: 04.11.2020)

Download

graue Linie

 

∇ Rheinland-Pfalz:

Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz Rechtsgrundlagen

 

(laufend aktualisiert)

Link

Übersicht der Regelungen des „Hygienekonzeptes für Einrichtungen und Angebote der Kinder- und Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit in Rheinland-Pfalz“

(Stand: 27.04.2021)

Informationen des Landesjugendamtes zu Corona-Schutz-impfungen für (haupt- und ehrenamtliche) Mitarbeiter*innen
der Jugendarbeit und zur 19. Corona-Bekämpfungsverordnung

(Stand: 28.04.2021)

Informationen zur Corona-Schutzverordnung
vom Landesjugendring Rheinland-Pfalz

 

(laufend aktualisiert)

Förderungen des Landes mit Blick auf die Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit im Jahr 2021

 

(Stand: 15.03.2021)

 

Sommer- und Herbstferien 2020: Erhöhung der „Förderung der Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit“ (VV-JuFöG) im Bereich soziale Bildungsmaßnahmen

(Stand: 09.06.2020)

Download

graue Linie

 

∇ Hessen:

Hessischer Jugendring – Allgemeine Hinweise für die Jugendarbeit in Hessen

 

(laufend aktualisiert)

Link

Was ist nach der hessischen Landesverordnung in der Jugendarbeit möglich?– Zusammenfassung: Kerstin Möller

 

(Stand: 05.11.2020)

Download

 

 

graue Linie

 

∇ Posaunenchöre:

 

Für Posaunenchöre gibt es in den verschiedenen Landeskirchen unterschiedliche Regelungen,

auf die wir hier hinweisen ▶︎ https://www.cvjm-westbund.de/blaeser

 

 

 

∇ CVJM-Freizeiten:

 

„Auf Sicht fahren“ – eine Orientierungshilfe zu CVJM-Freizeiten

vom CVJM Deutschland und seinen Mitgliedsverbänden

 

(Stand 01.04.2021)

CVJM-Freizeiten in der der Corona-Pandemie durchführen?

Eine Entscheidungsmatrix für Freizeitverantwortliche/Vorstände)

 

(Stand: 01.04.2021)

 

∇ ArbeitsschutzverOrdnung:

 

 

SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung

(Corona-ArbSchV)

 

(Stand: 20.01.2021)