Startseite> CVJM> Unser Schutzauftrag

Unser Schutzauftrag

Unseren Schutzauftrag gewähren wir durch ein regelmäßig evaluiertes Schutzkonzept. Der CVJM-Westbund e.V. übernimmt damit Verantwortung für die ihm anvertrauten Menschen: Vernachlässigung und Gewalt, insbesondere sexualisierte Gewalt werden nicht toleriert. Der Schutz von Kindern und Jugendlichen hat oberste Priorität. Alle Maßnahmen folgen dabei dem Ziel, eine Kultur der Achtsamkeit zu erreichen.

 

Ansprechpersonen

Wiebke Mohme

Referentin für Freiwilligendienste in Deutschland

0177 41 50 221

w.mohme@cvjm-westbund.de

Denis Werth

Bundessekretär für Jugendevangelisation und Sport

06447 88 79 632

d.werth@cvjm-westbund.de

Wir stehen als Ansprechpersonen im CVJM-Westbund zur Beratung im Verdachtsfall und im Krisenfall zur Verfügung. Mails werden vertraulich behandelt und nicht weitergeleitet, auch wenn wir im Urlaub sind. Dann sind vertretend Kerstin Möller und Jörg Bolte zu erreichen.

Aktuelles: Die Evangelische Jugend von Westfalen lädt ein zum  Bundesweiten Fachtag "Aktiver Kindesschutz und Umgang mit sexualisierter Gewalt in der Evangelischen Kirche" am 08.09.2020. Hier geht es zu weiteren Informationen und Anmeldung.