Martin Schott

Bundessekretär für Teenagerarbeit und Sport

Zu meiner Person

Mit meiner Frau und unseren beiden Töchtern wohne ich in Hessen – zwischen Marburg und Biedenkopf. Geboren bin ich in der Pfalz und da Pfälzer nicht schnell Schotti sagen können, ist mein Spitz- und für viele auch Rufname „Schoddi“. Meine geografische Nähe zum Betzenberg in Kaiserslautern hat mich allerdings nicht davon abgehalten hat, Fan der schwarz-gelben Borussia zu werden.

 

Es ist toll, mit jungen Menschen unterwegs zu sein, sie zu begleiten und herauszufordern, sich Gedanken über ihr Leben zu machen und darüber, was Gott damit zu tun hat. Und wenn das durch Sport und Bewegung geschieht, ist das noch mal spannender.

 

Ich bin gerne kreativ im Sinne von „neue Ideen spinnen und umsetzen“ – und nicht beim Malen oder Basteln (#bastellegastheniker). Ich mag es, mit anderen zu spielen, entweder analog am Tisch mit tollen Gesellschaftsspielen oder auch digital am PC (allein oder online). Beim Sport müssen immer ein Ball o. ä. und Mitspieler:innen dabei sein; allein joggen oder radfahren können andere besser.

Das biete ich den Kreisverbänden und Vereinen
  • einen Schuss Kreativität und verrückte Ideen
  • Verkündigung in jeglicher Form
  • neue Sportarten, aber natürlich auch die Klassiker
  • Infos und Beratung zu Bibel.Lifestream und JesusHouse
Ich bin Pate dieses Kreisverbands
  • Biedenkopf
Ich bin Mitglied in diesen Fachteams
  • Bewegung
  • Young People
Martin Schott