Startseite> Unterstützen> Sport im CVJM - Westbund

Spendenprojekt im herbst

Sportarbeit im CVJM-Westbund

Sport spielt im CVJM-Westbund eine wichtige Rolle. Aber warum eigentlich? Das möchten wir in diesen drei Monaten gemeinsam mit den Bundessekterären für Sport Martin Schott, Markus Rapsch und Denis Werth rausfinden.

Bundessekretäre für Sportarbeit im CVJM - Westbund e. V. v.l.n.r. Martin Schott, Markus Rapsch, Denis Werth
Bundessekretäre für Sportarbeit im CVJM - Westbund e. V. v.l.n.r. Martin Schott, Markus Rapsch, Denis Werth

„Tue Deinem Körper Gutes, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen“ Teresa von Avila

 

Sport ist ein unverzichtbarer Teil der missionarischen Arbeit des CVJM. Er ist davon überzeugt, dass Sport für die Entfaltung individueller Fähigkeiten und die Verbesserung der individuellen Lebensqualität eine sehr wichtige Rolle spielt und die Kreativität sowie die Eigeninitiative fördert.

 

Um dieser Überzeugung einen Ausdruck zu geben, veranstaltet der CVJM-Westbund eine Vielfallt an Sportaktionen (z.B. die Übungsleiter Aus-und-Fortbildung, die Sport-Helfer Ausbildung, den Sportlon, das Volleyball Open Air und noch viele weitere), erarbeitet gemeinsam mit den Ortsvereinen neue Sportarten, entwickelt neue Methoden und beachtet bei allem die Regeln des Fairplay‘s.

 

HIER kannst mehr erfahren!

Sportarbeit im CVJM-Westbund e. V.

  • XXL-CVJM-Hockey-Wochenende Volpertshausen 2018

  • CVJM-Lochball

  • Fußball Torschuss

  • Breitensport

Bring Deine werte ins spiel

wir spielen mit unseren Werten nicht, aber wir bringen sie ins spiel

Das Jahr 2019 wurde durch zwei große Veranstaltungen geprägt: den evangelischen Kirchentag (DEKT) in Dortmund und die 175. Geburtstagsfeier des YMCA in London.

 

Im Rahmen der Vorbereitungen auf den DEKT war der CVJM-Westbund in der Projektgruppe „Zentrum Sports DEKT 2019“ sowohl an der Planung als auch an der Umsetzung aktiv beteiligt. Als Ergebnis des kreativen Überlegungsprozesses ist u.a. eine neue Edition von CROSSBOCCIA (einem Ballspiel) entstanden: „GloBall“ – Bring deine Werte ins Spiel!

Mit den Werten spielt man nicht, aber durch dieses Spiel kommt man über die eigenen Werte des Lebens ins Gespräch denn jeder der Bälle hat eine eigene Farbe und steht für einen eigenen Wert und das in mehreren Sprachen.

Bei der Werteentwicklung wurde intensiv diskutiert und mit den 17 Zielen der Vereinten Nationen für die nachhaltige Entwicklung gearbeitet. Mit sechs von Ihnen wurden die Bälle bedruckt: Fairness, Respekt, Vertrauen, Freude, Würde und Engagement.

 

Und was haben Sport im CVJM mit den Werten der UNO zu tun? Sehr viel, denn wir achten bei unseren Sportaktionen auf Fairness und vermitteln dies auch in unseren Schulungen. Wir gehen respektvoll miteinander um, vertrauen auf Gott, begegnen einander mit Freude, gehen würdevoll miteinander um und leben unser Engagement.

 

Nicht nur bei den sportlichen Begegnungen können die Werte ins Spiel gebracht werden. Ein Anleitungsheft zeigt, wie Vereine vor Ort oder auf Freizeiten von dem Spiel profitieren können.

kommt, Setz euch hin und Erzählt uns...

Wir haben den Bundessekretären für die Sportarbeit ein paar Fragen gestellt.

Das Interview wird mitte Oktober veröffentlicht.

Wenn du auch eine Frage stellen möchtest, dann schicke sie an: k.regeniter@cvjm-westbund.de

Wie geht es Euch und was bewegt Euch aktuell?

 

Was ist Eure Lieblingssportart?

 

Ihr seid ja drei Bundessekretäre, die im Bereich Sport tätig sind. Wie sehen Eure Aufgabenbereiche aus? Hat jede von Euch einen fachlichen Schwerpunkt?

 

Was motiviert Euch bei Eurer Arbeit?

 

Warum ist Sport für den CVJM und jeden von uns so wichtig?

 

Wie motiviert ihr junge Menschen sich aktiv zu betätigen, wenn sie überhaupt keine Motivation haben?

 

Beendet bitte den Satz: "Wenn jemand für mein Projekt spendet, bedeutet das für uns....

spenden

Gutes zu tun hat verschiedene Ausprägungen. Jeder kann nach seinen Möglichkeit ein Projekt unterstützen. Hier findest Du verschiedene Ideen, wie Du das Projekt "Sportarbeit im CVJM-Westbund" unterstützen kannst. Selbstverständlich kann Du auch Deine eigene Ideen einbringen, um das Projekt zu unterstützen.

Online Spende

Wenn Du für das Projekt "Sportarbeit im CVJM-Westbund" spenden möchtest, kannst Du sehr gerne die Online Spendenplattform der KD Bank nutzen.

 

HIER kannst Du spenden.

 

Wusstest Du, dass ein SEPA-Lastschriftmandant nicht nur Zeit sondern auch Geld spart? Denn so fallen keine Verarbeitungsgebüren an.

 

CVJM-Westbund e. V.
IBAN: DE80 3506 0190 1010 2570 57
KD-Bank eG Dortmund
Verwendungszweck: Sportarbeit

Und sonst...

Psst... am 10. Oktober wird ein Gewinnspiel veröffentlicht und es werden sportliche Preise verlost.

Wusstest du, dass du verschiedene Infos über die Sportangebote, Termine und vieles mehr in der " Sport im CVJM-Westbund" App finden kannst?

Solltest du offene Fragen zum Thema Sport im CVJM-Westbund haben, dann wende dich bitte direkt an unsere Bundessekretäre, die im diesem Bereich aktiv sind:

 

Markus Rapsch

 

Denis Werth

 

Martin Schott

 

kontakt

Kristina Regeniter
Referentin für Fundraising und Kommunikation
Bundeshöhe 6
42285 Wuppertal
Tel.: (02 02) 57 42 25
Telefax: (02 02) 57 42 42
Mobil: 0151 65472345
Mail: k.regeniter@cvjm-westbund.de

 

Unser Spendenkonto:

CVJM-Westbund e. V.
IBAN: DE80 3506 0190 1010 2570 57
BIC: GENODED1DKD
KD-Bank eG Dortmund