Startseite> CVJM> Ortsvereine> Ehrungen und Urkunden> Bläser und Posaunenchorleiter

Ehrungen für Bläser und Posaunenchorleiter

So funktioniert die Ehrung von Bläsern:
Beantragung durch den Ortsverein, Verleihung durch einen Verantwortlichen des Ortsvereins

  • 25 Jahre
    Urkunde & CVJM-Westbund Pin in Silber
  • 50 Jahre
    Urkunde & CVJM-Westbund Pin in Gold
  • 60 Jahre
    Urkunde
  • 70 Jahre
    Urkunde & CVJM-Westbund Münze
  • blanko
    diese Urkunde kann formlos beim CVJM-Westbund angefordert werden
  • Ab 20 Jahren Posaunenchorleitung
    beim CVJM kann das Weltbundabzeichen in Silber verliehen werden. Dieser Ehrung wird eine Urkunde des CVJM-Westbund mit der Unterschrift des Generalsekretärs beigelegt. Die Verleihung erfolgt durch einen Verantwortlichen des Ortsvereins oder des Kreisverbandes.
  • Ab 30 Jahren Posaunenchorleitung
    beim CVJM kann das Weltbundabzeichen in Gold verliehen werden. Dieser Ehrung wird eine Urkunde des CVJM Deutschland beigelegt. Die Verleihung erfolgt durch einen Bundessekretär oder den Generalsekretär des CVJM-Westbund.

Beantragung

Die Ehrungen können mit dem Onlineformular beantragt werden. Dann erhaltet ihr die passenden Urkunden sowie den entsprechenden Pin in Silber oder Gold bzw. das silberne oder goldene Weltbundabzeichen.

Jedes der Abzeichen kann nur einmal verliehen werden (keine Doppelverleihungen). Im CVJM-Westbund wird darüber eine Auflistung geführt.

Hinweis: Bei ganz besonderer Mitarbeit auf Landes- und Bundesebene kann der Vorstand des CVJM-Gesamtverbandes in Deutschland die George-Williams-Medaille als höchste Ehrung im deutschen CVJM verleihen. Die Antragstellung hierfür erfolgt jedoch über den CVJM Deutschland!

 

Ansprechpartnerin

Adelheid Krüger
Assistentin des Generalsekretärs
Bundeshöhe 6
42285 Wuppertal
T: (02 02) 57 42 -11
a.krueger@cvjm-westbund.de