Startseite> Sport> Motorradfahrer

Motorradfahrer

Liebe Motorradfahrer,

Fronleichnam - und zum ersten Mal seit über 20 Jahren kein Michelstadt-Camp für die Motoradfahrer!

Artikel Corinna

 

 

 

 

 

 

Ich werde es vermissen. Ich werde Euch vermissen.
Den ersten Kaffee am Morgen. Eine Hütte nach der anderen erwacht zum Leben. Wir starten gemeinsam in den Tag mit Frühstück und Bibelarbeit. Und erweitern mit tollen Ausfahrten unseren Horizont.
Hungrig wurden wir von unserem tollen Küchenteam mit selbstgebackenen Kuchen und einem liebevoll zubereiteten Abendessen empfangen. Die Zutat „Liebe“ wird mir dieses Jahr besonders fehlen! Als krönenden Abschluss des Tages dann die Gemeinschaft am gemütlichen Lagerfeuer. Mit einem Bierchen und guten Gesprächen.
Ja, es wird mir fehlen! Ich bin Gott unendlich dankbar für die vielen gemeinsam gefahrenen Kilometer, auf denen er uns bewahrt hat. Und die schöne Gemeinschaft, die er uns in Michelstadt immer wieder schenkt. Und ich freue mich auf Fronleichnam 2021, wo wir uns hoffentlich alle wieder gemeinsam auf den Weg ins unser Motorradfahrer-Michelstadt-Camp machen können!

Artikel Corinna

 

 

 

 

 

 

Es grüßt Euch Corinna

MOTORRADFAHRER IM CVJM-WESTBUND

Motorradfahrer GD

Motorradfahrer im CVJM-Westbund - das ist unsere offizielle Bezeichnung. 

 

Wir wollten von Anfang mehr sein als nur ein loser Zusammenschluss von Motorradfahrern und -fahrerinnen. Denn unser Anliegen ist nicht einfach nur, ein paar schöne Stunden zusammen zu verbringen, mit Gleichgesinnten ein bisschen Benzin zu reden und ein paar schöne Touren zusammen zu fahren. Wir wollen darüber hinaus unseren Blick auch über den Horizont unseres gemeinsamen Hobbies hinaus richten. Denn das Leben hat mehr Aspekte als Sonne, trockenen Asphalt und eine nicht abreißen wollende Abfolge von Kurven.

Und mit einem dieser Aspekte werden wir Motorradfahrer nur allzu oft konfrontiert: Wer kann von sich behaupten, niemanden in seinem Bekanntenkreis zu haben, den dieses Hobby an den Rand des Grabes gebracht hat - oder darüber hinaus? Und an dieser Stelle tauchen Fragen auf, denen wir eben nicht ausweichen wollen. Aus diesem Grund bieten wir Motorradfahrern und –fahrerinnen Gottesdienste an, bei denen wir uns auch um Antworten auf diese Fragen bemühen. Mit dem CVJM-Westbund haben wir eine Organisation als Basis, die uns in unserem Anliegen unterstützt und uns die Freiheiten gewährt, die uns all das ermöglicht hat, was wir euch seit vielen Jahren anbieten können.

Neben den Gottesdiensten, die insgesamt sieben Mal pro Jahr stattfinden (monatlich von April bis Oktober jeweils am dritten Sonntag), veranstalten wir auch Tagestouren und Freizeiten bei denen nicht nur das 'Kurvenräubern' im Vordergrund steht sondern auch Raum geboten wird über die Fragen des Lebens nach zu denken.

Gottesdienste und Freizeiten 2020

Bis Ende August finden keine Gottedienste statt. Dies betrifft auch das Michelstadt-Camp und die Tagestouren. Late Summer Special findet zu den lokalen Bedigungen statt.

Aktuelles

Motorradfahrer Logo

Wir mussten jetzt leider entscheiden alle Gottesdienst bis einschließlich August 2020 abzusagen.

Gesetzliche Regelungen verbieten Großveranstaltugen bis zu diesem Zeitpunkt.

 

Zum 25-jährigen Jubiläum hatten wir volles "Haus" mit 160 Motorrädern.

Vielen Dank für die Musik von

No 4 Mill Street und die Predigt von

Jürgen Vogels

Ein paar Eindrücke gibt es hier