Selbstverpflichtung

Alle haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitende des CVJM-Westbund haben eine Selbstverpflichtung zu unterzeichnen. Diese dient allen Mitarbeitenden als Orientierungsrahmen für den grenzachtenden und respektvollen Umgang mit Kindern und Jugendlichen und wird durch den Verhaltenskodex konkretisiert.

Die Selbstverpflichung in Schlagworten: 

 

Die Arbeit im CVJM-Westbund e.V. wird im Miteinander von Menschen und ihrer Beziehung zu Gott gestaltet. Deshalb verpflichten sich Mitarbeitende Verantwortung für die ihnen anvertrauten Menschen zu übernehmen und sie bestmöglich zu schützen.

 

Das bedeutet für Mitarbeitende:

  • Die Persönlichkeit und Würde aller zu achten
  • Die Persönlichkeitsentwicklung und Selbstbestimmung zu stärken
  • Ein sicheres und ermutigendes Umfeld zu schaffen
  • Die Einzelnen wahrzunehmen
  • Individuelle Grenzen zu respektieren
  • Verantwortungsbewusst Hilfe zu suchen
  • Bei Grenzüberschreitungen einzugreifen
  • Jede Form von Gewalt zu enttabuisieren und zu unterbinden

Selbstverpflichtung zum Download